Zu Produktinformationen springen
1 von 1

Mein Shop

No.2 Costa Rica - Finca El Cuzuco

No.2 Costa Rica - Finca El Cuzuco

Normaler Preis €14,00 EUR
Normaler Preis Verkaufspreis €14,00 EUR
Stückpreis €56,00  pro  kg
Sale Ausverkauft
inkl. MwSt. Versand wird beim Checkout berechnet
Größe
Mahlgrad

Aroma: Erdbeere / Milchschokolade / Apfel-Cidre / Mandel

                          

Ein Light-Roast, traditionell in unserer Trommel geröstet, welcher uns mit Noten von Erdbeere & Milchschokolade in der Tasse überzeugt hat. Unsere Arabica Spezialität entfaltet ihre süßen & fruchtigen Aromen am besten in verschiedenen Filter-Zubereitungsarten. 

Vollständige Details anzeigen
  • Passend für

    Cold Brew
    Chemex
    Aeropress
    Handfilter/Filtermaschine
    Moccamaster

    Siebträgermaschinen

  • Produktdetails

    Aufbereitung : natural
    Varietät : Caturra
    Tassenprofil : süß / fruchtig 
    Anbauhöhe : 1700 m

1 von 2

Ursprung & Anbau

Unsere No 2

Die besondere Tasse Kaffee

Durch die natürliche Aufbereitung der Kaffeebohnen erlangt dieser Kaffee viel Süße und Körper. Die fruchtigen Aromen, gepaart mit einer spritzigen Säure, lassen jeden Schluck zu einem Erlebnis werden. Im Abgang kommen dann noch schokoladige Noten zum Vorschein.

Die Mikromühle Agro-Helena ist ein junges Projekt, das 2015 von Don William Mora Moreno gegründet wurde. Heute wird die Farm hauptsächlich von seiner vierten Tochter, Helena Mora, geleitet. 
Ihre 45 Hektar große Farm liegt in der Region Tarrazú, Costa Rica, auf rund 1700 Metern über dem Meeresspiegel.

Helena und ihre Familie sind sehr naturbewusst. Sie bewirtschaften nur  50% ihrer Farm, um das Gleichgewicht mit der Natur zu wahren und das Mikroklima auf ihren Feldern nicht zu stören. Darüber hinaus haben sie sich entschieden, sich nur auf “Naturals” und “Anaerobics” zu konzentrieren. Diese Methoden erzeugen weniger bis gar kein Restwasser, das bei unsachgemäßer Handhabung potenziell die Umwelt schädigen könnte. Außerdem wird die gesamte, bei der Verarbeitung des Kaffees anfallende Kaffeeschale, kompostiert und den Böden wieder zugeführt.
Helenas Familie führt die Farm bereits in dritter Generation. So kann Helena auf das seit Jahren gesammelte Kaffee-Know-how ihrer Familie zurückgreifen. Aufgrund dieses Wissens und ihrem unglaublichen Bewusstsein für die Natur, kreiren sie auf ihrer Farm einen exotischen und köstlichen Kaffee.